Einzeltraining

Möchten Sie Ihren Hund mit professioneller Hilfe erziehen? Oder möchten Sie an einem bestimmten Verhalten arbeiten? Zeigt Ihr Hund unerwünschtes Verhalten oder leidet er unter einem Angstproblem?

Dann ist es Zeit für ein Einzeltraining, denn diese Art von Unterricht ist die intensivste und effektivste Möglichkeit, um gezielt und individuell am Verhalten Ihres Hundes zu arbeiten. Sie bekommen mit Ihrem Hund zusammen praxisbezogenen Unterricht, und zwar dort, wo das Training am effektivsten ist. Das kann bei Ihnen zuhause sein, wenn der Hund z.B. an einer Trennungsangst leidet oder auch auf Ihrem täglichen Spaziergang wenn Sie z.B. an einem guten Rückruf arbeiten möchten.

Ich vermittle Ihnen theoretische Grundlagen und zeige Ihnen, wie Sie mit Ihrem Vierbeiner richtig kommunizieren. Im Einzeltraining lernen Sie, wie Sie Ihren Hund gewaltfrei zu einem zuverlässigen Begleiter erziehen und unerwünschtes Verhalten ändern.

Kosten:
50,- € / 60 Minuten

Fahrtkosten:
0,50 € / km (im Umkreis von 15 km berechne ich keine Fahrtkosten)

Kontakt

Einzeltraining ohne Halter

Einzeltraining ohne Halter macht nur in Ausnahmefällen Sinn. Das liegt daran, dass Hunde schlecht generalisieren und somit das bei mir Gelernte nicht unbedingt auch bei ihrem Besitzer zuverlässig zeigen. Manchmal ist es aber eine gute Möglichkeit, um schneller zu einem Lernziel zu gelangen. Kann der Hund zum Beispiel nicht an lockerer Leine laufen, so macht es durchaus Sinn, wenn zuerst ich alleine dem Hund zeige, was von ihm verlangt wird. Hat er das verstanden, wird zusammen mit dem Besitzer geübt und das Gelernte gefestigt.

Kosten: 35,- € / 45 Minuten
Ort: Trainingsplatz Heidering 1a, 33142 Büren

Kontakt